Ganz Deutschland erreichbar -
per System oder individuell.

Der Gütertransport auf der Straße fungiert oft als Bindeglied für andere Verkehrsträger. Durch den ökologischen Gedanken und den daraus resultierenden steigenden Bedarf an regionalen Gütern gewinnt der nationale Güterverkehr immer mehr an Bedeutung.

Die ITG wickelt schon viele Jahre nationale Transporte im Stückgut, sowie im Teil- und Komplettladungsbereich ab. Dabei können wir sowohl individuellen Anforderungen gerecht werden als auch eine effiziente Abwicklung über unsere Systemzugehörigkeiten darstellen.

 

 

CTL

ein- und ausgehend

Linien mit den Zentral- sowie den Regional-Hubs

alle Servicearten

 

 

S.T.a.R.

ein- und ausgehend

Linien ins Zentralhub

alle Servicearten

Der Standort in München (Schwaig) ist Netzwerkpartner für die Kooperationen S.T.a.R. sowie CTL.  In unserem Gebiet nehmen wir mit einem Fuhrpark von ca. 30 Einheiten Abholungen und Zustellungen vor. Das ITG Depot in München ist mit insgesamt 7 Linien täglich mit den Regional- und Zentralhubs der Kooperationen verbunden.

Abfahrtstage   täglich
Laufzeit Stückgut: 24 - 48 h
  Teil- / Komplettladung: 24 h
Dokumente   Speditionsauftrag
oder Datenübertragung
ggfs. ADR Begleitdokumente

Zusätzliche Serviceleistungen

  • Express Service mit Zustellung am nächsten Werktag
    oder Zeitpunktzustellung bis 10h, 12h, oder 14h
  • spezieller Service für sperrige und lange Güter
  • Sonderfahrten Just-in Time, Zweimann-Handling
  • Messetransporte
  • Track & Trace
  • Onlineerfassung