Downloads

Formulare
Regelwerke

Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp 2017)

Die ITG-GmbH Internationale Spedition + Logistik arbeitet, sofern nicht anders schriftlich vereinbart, ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017) und – soweit diese für die Erbringung logistischer Leistungen nicht gelten – nach den Logistik-AGB, Stand März 2006. Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadenfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.

Wir haben für Sie die aktuelle Version der vom Deutschen Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV) erstellten ADSp 2017 zur Einsicht und zum Herunterladen bereitgestellt. Dabei weisen wir ausdrücklich auf die Haftungsbeschränkung gem. ADSp hin.

Download

AGB Beauftragung Transportleistungen

Allen von uns erteilten Transportaufträgen liegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Beauftragung von Transportleistungen zugrunde.

Download

Fahreranweisungen

Für die sichere Durchführung der von uns beauftragten Transporte werden dem Fahrer / der Fahrerin bei Übernahme diese Fahreranweisungen zur Kenntnisnahme und Beachtung übergeben.

Download

Code of Conduct

Unser Verhaltenskodex ist der verbindliche Leitfaden für ethisch korrektes Handeln unserer Mitarbeiter. Er stellt die Regeln auf, die garantieren, dass die ITG auch in Zukunft von den Kunden und Partnern als verlässlicher Logistikdienstleister und von den Mitarbeitern als attraktiver und verantwortungsvoller Arbeitgeber geschätzt wird.

Nachfolgend können Sie die einheitliche Verpflichtungserklärung herunter laden. Als Tochterunternehmen der LGI Logistics Group International GmbH ist diese auch für die ITG-GmbH gültig.

Download

GüKBillBG

Das Güterkraftverkehrsgesetz verpflichtet den Auftraggeber zu einer gewissen Sorgfaltspflicht im Rahmen der Kontrolle der rechtmäßigen Durchführung von Transportaufträgen. 

Die ITG hat Vorkehrungen getroffen, um die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. Eine entsprechende Bestätigung liegt hier zum Herunterladen bereit. Dies entbindet den Auftraggeber jedoch nicht von seiner Kontrollpflicht!

Download

Logistik AGB

Die ITG-GmbH Internationale Spedition + Logistik arbeitet, sofern nicht anders schriftlich vereinbart, ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017) und – soweit diese für die Erbringung logistischer Leistungen nicht gelten – nach den Logistik-AGB, Stand März 2006. Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadenfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.

Die aktuelle Version der "Logistik-AGB", erstellt vom Deutschen Speditions- und Logistik-Verband e.V. (DSLV), kann durch Anklicken des Buttons geöffnet und herunter geladen werden.

Download

Mindestlohngesetz

Der deutsche Bundestag hat am 3. Juli 2014 das Gesetz zur Stärkung der Tarifautonomie verabschiedet, in dessen Rahmen auch der Mindestlohn eingeführt wurde. Hiernach gilt ab dem 1.Januar 2015 in Deutschland ein Mindestlohn von 8,50 € / brutto pro Stunde. Die ITG GmbH Internationale Spedition + Logistik steht zu diesem Gesetz und stellt allen Auftraggebern hier ihre Verpflichtungserklärung zur Verfügung.

Download